Marktstellung Und Marktverhalten Des Verbrauchers Gunter Petermann

ISBN: 9783663031543

Published: January 1st 1963

Paperback

80 pages


Description

Marktstellung Und Marktverhalten Des Verbrauchers  by  Gunter Petermann

Marktstellung Und Marktverhalten Des Verbrauchers by Gunter Petermann
January 1st 1963 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, talking book, mp3, RTF | 80 pages | ISBN: 9783663031543 | 8.78 Mb

Die vorliegende Schrift gehort zum Bereich der Verbrauchsforschung. Sie geht vom Begriff und Wesen der Konsumtion aus und wendet sich den rationalen und irrational en Tatbestanden zu, die Marktstellung und Verhalten der Kon sumenten beeinflussen.

InMoreDie vorliegende Schrift gehort zum Bereich der Verbrauchsforschung. Sie geht vom Begriff und Wesen der Konsumtion aus und wendet sich den rationalen und irrational en Tatbestanden zu, die Marktstellung und Verhalten der Kon sumenten beeinflussen. In der modernen arbeitsteiligen Wirtschaft stehen sich am Markt Unternehmungen als Anbieter und Haushalte als Nachfrager ge geniiber. Die beim AufeinanderstoBen dieser beiden Marktparteien eintreten den Erscheinungen lassen oft den Zweifel aufkommen, ob die Konsumenten iiberhaupt groBeren EinfluB auf das Marktgeschehen nehmen konnen.

Die heutige Entwicklung der Industriewirtschaft fordert zu der Frage auf, ob die gestaltenden Impulse der Bedarfsbildung wirklich aus den Haushaltungen kommen, oder ob sie nicht vielmehr maBgeblich von seiten der Anbieter be einfluBt werden.

Dariiber hinaus ist der MarkteinfluB auch eine Angelegenheit der Marktmacht, der Marktiibersicht und des Marktverhaltens. Die vorliegende Untersuchung Dr. Petermanns beleuchtet die in diesem Zu sammenhang auftretenden Probleme.

Der Verfasser behandelll zunachst die okonomisch relevanten Sachverhalte, die sich aus der Eigenart der Konsum tionssphare ergeben, untersucht dann die durch die real en Marktverhaltnisse bedingten Einfliisse und gelangt dadurch zu aufschluBreichen Einsichten in die Marktstellung der Verbraucher. Ausgehend vom Modell der vollkommenen Konkurrenz werden die einzelnen Elemente des Welltbewerbs so realitatsnah wie moglich erfaBt- wahrend z.

B. die Wirtschaftstheorie mit einem abstrakten Marktbegriff arbeitet, tragt der Verfasser der raumlichen Ausdehnung der Markte Rechnung. Besondere Aufmerksamkeit verdient sein Versuch, die Verhaltenstendenzen der Verbraucher unter Beriicksichtigung der Beziehungen zwischen Preis und Qualitatsvorstellungen zu typisieren.



Enter answer





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Marktstellung Und Marktverhalten Des Verbrauchers":


lespetitesfillesrebelles.com

©2009-2015 | DMCA | Contact us